Pferdefreunde Brauerhof
Pferdefreunde Brauerhof 

Akupunktur

 

Die Akupunktur gehört zu den ältesten chinesichen Therapiemethoden. Der Begriff Akupunktur kommt aus dem lateinischen: acus = Nadel und pungere = stechen.

 

An bestimmten Punkten wird die Haut mit der Nadel gestochen. Damit wird ein Reiz gesetzt um den Energiefluß im Körper wieder zu harmonisieren. Die meisten Akupunkturpunkte liegen auf den Meridianen, welche den gesamten Körper durchziehen. In den Meridianen fließt das Qi (Lebensenergie) und sie haben Verbindung zu den Organen. Bei einem kranken Pferd ist der Energiefluß gestört.

 

Ziel der Akupunktur ist es, einen gestörten Energiefluß zu normalisieren.

 

 

Mögliche Einsatzgebiete für die Akupunktur:

 

  • zur Schmerztherapie
  • bei Störungen des Bewegungsapparates
  • bei Atemwegserkrankungen
  • bei Störungen des Nervensystems

 

 

Hier sind wir:

Pferdepension

Martina Schmidthaus
Brauerstr. 30

56743 Mendig

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0152 26 99 38 74 0152 26 99 38 74

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Pferdefreunde Brauerhof